Termine

Termine für das Gartenjahr 2020

Die genannten Termine der Gemeinschaftsarbeit (jeweils von 10.00 bis 12.30 Uhr) sind von jedem Pächter/jeder Pächterin einzuhalten. Sofern Terminänderungen gewünscht sind, melden Sie diese bitte 14 Tage vorher persönlich, telefonisch (0178/3754242) oder per E-Mail beim Verein an (kgvadl@web.de). Unentschuldigte Versäumnisse oder unabgestimmte Terminverschiebungen werden mit 35,00 Euro/Std in Rechnung gestellt. Bitte melden Sie sich zu Ihren jeweiligen Terminen im Büro der Gemeinschaftsarbeit.

Hinweis: An den Terminen der Gemeinschaftsarbeiten ist das Vereinsbüro von 10.00 bis 12.30 Uhr besetzt. Dann können sich Vereinsmitglieder auch über die Vermietung des Vereinsheims informieren und ggf. anmelden.

MÄRZ

21.03.2020 Gemeinschaftsarbeit (ausgefallen wegen Corona-Krise) + Wasserleitungen wurden geöffnet.

Bitte hierzu die Absperrhähne UNBEDINGT VORHER schließen und die Gartentore in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet lassen. Nicht abgesperrte Wasserleitungen werden mit einem Pauschalbetrag von 50,00 Euro berechnet.

28.03.2020 Gemeinschaftsarbeit (ausgefallen wegen Corona-Krise)

APRIL

11.04.2020 Gemeinschaftsarbeit (ausgefallen wegen Corona-Krise)

25.04.2020 Gemeinschaftsarbeit (ausgefallen wegen Corona-Krise)

MAI

09.05.2020 Gemeinschaftsarbeit (ausgefallen wegen Corona-Krise)

23.05.2020 Gemeinschaftsarbeit

JUNI

06.06.2020 Gemeinschaftsarbeit

20.06.2020 Gemeinschaftsarbeit

JULI

04.07.2020 Gemeinschaftsarbeit

18.07.2020 Gemeinschaftsarbeit

AUGUST

01.08.2020 Gemeinschaftsarbeit

15.08.2020 Gemeinschaftsarbeit

29.08.2020 Gemeinschaftsarbeit

SEPTEMBER

12.09.2020 Gemeinschaftsarbeit

26.09.2020 Gemeinschaftsarbeit

OKTOBER

10.10.2020 Gemeinschaftsarbeit

24.10.2020 Gemeinschaftsarbeit

NOVEMBER

07.11.2020 Gemeinschaftsarbeit

14.11.2020 Gemeinschaftsarbeit + Wasser ablesen

Bitte hierzu die Absperrhähne schließen und die Gartentore in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet lassen.

21.11.2020 Gemeinschaftsarbeit + Wasser wird abgedreht!

Bitte hierzu die Absperrhähne schließen und die Gartentore in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet lassen. HINWEIS: Die Wasseruhren sollen zur Winterzeit nicht mehr ausgebaut werden.

HINWEIS: Sollte es dem Vorstand an den vorgenannten Terminen nicht möglich sein, die Gärten zu betreten, werden 30,00 Euro in Rechnung gestellt. Nicht eingebaute oder nicht ablesbare Wasseruhren werden geschätzt; für eine spätere Ablesung werden 25,00 Euro in Rechnung gestellt.